Basilikamusik an St. Ida Herzfeld

Chöre der Basilikamusik
mit wöchentlichen Proben


Chöre blicken voll Hoffnung in die Zukunft


Auf viele Dinge, die durch die Pandemie-Einschränkungen nicht mehr möglich sind oder einfach nicht geschehen, kann man bei genauem Hinsehen getrost verzichten: Gedränge in überfüllten Läden, hektisches Shoppen letzter Geschenke, übervolle Terminkalender…. Eine bewusstere Vorbereitung auf Weihnachten erschien so möglich. Aber die Weihnachtsmessen ohne Gesang? Weihnachten beginnt für viele erst, wenn in der vollen Ida-Basilika das „Soester Gloria“ erschallt oder man gemeinsam „O du fröhliche“ singt. Gerade die Abläufe am Heiligen Abend sind in hohem Maße ritualisiert und geben Halt und Geborgenheit: Viele Erinnerungen an die früheren Jahre lassen dann in der dunkelsten Zeit des Jahres die Lichter noch heller erstrahlen.

Da das Singen jedoch aus Infektionsschutzgründen verständlicherweise nicht sinnhaft möglich ist, müssen Christ- und Weihnachtsmessen in diesem Jahr anders gestaltet werden. Auch der Ida-Chor und der MGV Herzfeld-Hovestadt vermissen das Singen sehr! Normalerweise kommt unter den Sängerinnen und Sängern schon in den Proben ab November Vorfreude auf, wenn das „Soester Gloria“ oder „Transeamus“ gemeinsam geprobt werden. Doch trotz der widrigen Umstände waren die Chöre auch in den Weihnachtsgottesdiensten akustisch präsent, und zwar in der hybriden Form: Eine Tonaufnahme aus vorherigen Jahren erklang und dazu hat Basilikaorganist Jörg Bücker live die Orgel gespielt. Da die Tonaufnahme aus der Basilika stammt, ist dies technisch und klanglich möglich. So sind die rund 50 Sängerinnen und Sänger zumindest klanglich mit dabei, wäre es ihnen live auch wesentlich lieber gewesen! Mit Blick auf das kommende Jahr freuen die Chöre sich darauf, möglichst bald wieder gemeinsam die Stimmen erschallen zu lassen sowie altes und neues Liedgut zu proben.

Die Chöre wünschen frohe und gesegnete Weihnachten und alles Gute für das kommende Jahr!


St. Ida-Chor Herzfeld
Leitung Basilikaorganist Jörg Bücker
(Probe dienstags von 20 Uhr bis 21.45 Uhr im Haus Idenrast)

Um diesen Kalender in den eigenen digitalen Terminkalender
zu übernehmen kann dieser Link (iCal-Kalender) genutzt werden!


Der Kinderchor "Ida-Spatzen"
Leitung Claudia Kerkhoff (ehemals Westermann)
(Probe mittwochs von 16 bis 17 Uhr im Haus Idenrast
)


 Chöre mit Projektcharakter

Choralschola
Familienchor-Projekt
Basilika-Projektchor
Kammerchor an St. Ida Herzfeld
Leitung Basilikaorganist Jörg Bücker


Weitere Chöre in Herzfeld

Canto allegro
Leitung Paul Strumann

 

MGV Herzfeld-Hovestadt von 1857
Leitung Jörg Bücker
(Probe mittwochs von 20 Uhr bis 21.30 Uhr im Gasthof Orthues)

MGV Herzfeld-Hovestadt zusammen mit dem Blechbläserensemble an St. Ida am 24.05.2014

MGV Herzfeld-Hovestadt zur Eröffnung der Ida-Festwoche am 05.09.2015