Herzlich Willkommen auf der Homepage der 

Katholische Pfarrgemeinde

St. Ida in Herzfeld und Lippborg



In dieser Woche begrüßen wir folgende Pilgergruppen:

 


Wir heißen alle Wallfahrer am Grab der Hl. Ida herzlich willkommen.

Hl. Ida in zwei bedeutenden Ausstellungen

1. Seite - Vita Sanctae Idae von Uffing
1. Seite - Vita Sanctae Idae von Uffing
kfd-Fahne von 1875 - Hl. Ida
kfd-Fahne von 1875 - Hl. Ida

Für zwei bedeutende Ausstellungen in diesem Jahr sind bei uns Exponate im Zusammenhang der Verehrung der Hl. Ida von Herzfeld angefragt worden.

Zunächst für die Ausstellung
„Werdendes Ruhrgebiet – Spätantike und Frühmittelalter an Rhein und Ruhr“, die
von Ende März bis Ende August im Ruhrmuseum in Essen sein wird. Hierfür werden wir die Original-Handschrift der Biographie der Hl. Ida des Mönches Ueffing zur Verfügung stellen.
Eine weitere Ausstellung wird an zwei Orten geplant: „Kulturgeschichte der Lippe“ von Juli
bis Oktober in Lippstadt und Paderborn anlässlich des Gedenkens an das Lippe-
Hochwasser vor 50 Jahren. Hierfür wurden das Kopfreliquiar aus der Krypta, ein Ida-Bild
aus dem Haus Idenrast und die traditionelle Ida-Fahne des Mütter-Vereins (heute kfd) zur
Ausleihe gewünscht. Hier stehen die Genehmigungen des Bistums, der Pfarrgemeinde und der kfd noch aus. Natürlich achten wir darauf, dass die zum Teil sehr wertvollen Exponate unter professionellen Bedingungen verpackt, transportiert und ausgestellt werden, außerdem wird alles angemessen hoch versichert.

Erfahrungsgemäß werden durch solche Ausstellungen mit Herzfelder Beteiligung immer wieder auch neue Interessenten auf Herzfeld und die Hl. Ida aufmerksam und die Bedeutung unserer langen Geschichte wird herausgestellt.


Wichtige Termine 2015 für die Erstkommunionkinder 2016 und ihre Familien!

 

Das Jahr ist noch jung und erfahrungsgemäß in der heutigen Zeit die Terminkalender

immer sehr schnell an- und ausgefüllt. Einige Termine möchte ich daher bereits heute

weitreichend an Sie weitergeben:

Die Eltern Kind Tage werden in diesem Jahr an folgenden Terminen stattfinden:

29. August 2015, jetzige Klasse 2 a der Grundschule Herzfeld

30. August 2015, jetzige Klasse 2 b der Grundschule Herzfeld

5. September 2015, jetzige Klasse 2 der Grundschule Lippborg

6. September 2015, jetzige Klasse 2 der Grundschule Oestinghausen.

Ziel ist das Ludwig-Kleffman-Haus in Möhnesee-Körbecke.

 

Zwei weitere Termine, die ich Sie bitte vorzumerken:

Am Sonntag, dem 29. November 2015 wird um 10.30 Uhr in der St. Ida Basilika

in Herzfeld der Startgottesdienst für alle Erstkommunionfamilien (2016) in Lippetal stattfinden.

Am 3. Adventssonntag, dem 12./13. Dezember 2015 werden sich die Erstkommunionkinder in den Gottesdiensten ihrer jeweiligen Gemeinde vorstellen.

 

Termine der Erstkommunionfeiern 2016:

Lippborg, Sonntag, 3. April 2016 (Weißer Sonntag)

Herzfeld: Donnerstag, 5. Mai 2016 (Christi Himmelfahrt)


Kinderbibeltage 2015 in Herzfeld rücken näher

 

Es ist nun nicht mehr lang, denn am 28.02 - 01.03.2015 finden die ökumenischen Kinderbibeltage 2015 in Herzfeld statt.

 

Die Vorbereitungen zum Thema „Das Vaterunser - ein Gebet, das verbindet“ laufen auf Hochtouren. Die Anmeldungen sind an die Kindergärten und Schulen verteilt, so dass alle interessierten Kinder im Vorschulalter bis Klasse 5 sich jetzt anmelden können.

 

Außerdem sind die Anmeldungen auch auf der Homepage der St. Ida Pfarrgemeinde (www.sanktida.de) als PDF-Download zu erhalten, falls die Einladung bisher nicht alle erreicht hat.

 

Alle, die gern mitmachen möchte, sollten eine Anmeldung bis zum 16.01.2015 abgeben. Interessierte, die bei den diesjährigen Kinderbibeltagen helfen und unterstützen möchten, sind noch herzlich willkommen. Das zweite Treffen der Projektleiter findet am Dienstag, 20.01.2015, um 20 Uhr im Haus Idenrast statt.

Anmeldung Kinderbibeltage 2015
Anmeldung 2015 Schulkinder Kinderbibelta
Adobe Acrobat Dokument [337.4 KB]
Download

 Danke

 

Am Ende des Jahres möchte ich allen danken für das vielfältige Engagement in unserer Pfarrgemeinde St. Ida in Herzfeld und Lippborg. Ganz viele haben sich eingebracht mit ihrem Beten und Tun zum Heil der Menschen und zur Ehre Gottes. Möge Gott seine gute Hand auch im Jahr 2015 über uns alle halten und uns mit seinem Heiligen Geist nahe sein.

 

Im Namen des ganzen Seelsorgeteams und unserer Schwestern wünsche ich einen frohen Jahreswechsel und Gottes reichen Segen für das Neue Jahr 2015.

 

Ihr Pastor Gereon Beese

 

Das war das Jahr 2014

Pastor Gereon Beese hat alle wichtigen Informationen und Begebenheiten zum vergangenen Jahr aufgeschrieben. Sie stehen Ihnen als Download zur Verfügung.

Viel Spaß beim Lesen!

Pfarrchronik 2014
PFARRCHRONIK 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument [64.3 KB]
Download

Werde still und staune

 

Mit der Ausgabe "Advent/Weihnachten 2014" unseres Pfarrbriefes möchten wir alle in der Gemeinde lebenden Menschen erreichen.

 

So bietet der Pfarrbrief Informationen und Berichte aus den Kirch- und Wohnorten von und für alle Organe, Gruppierungen, Aktionen der Gemeinde und ihrer Kooperationspartner, kurz Einblicke in unsere Gemeinde und das Leben darin.

 

Die einzelnen Ausgaben unseres Pfarrbriefs haben wir hier für Sie als PDF-Dateien bereitgestellt.

Pfarrbrief Herzfeld zu Advent und Weihnachten 2014
2014.11.12 Advents-Pfarrbrief 2014_A5.pd
Adobe Acrobat Dokument [8.3 MB]
Download
Pfarrbrief Lippborg zu Advent und Weihnachten 2014
Pfarrbrief 83 für PDF Version 10_11_14.p
Adobe Acrobat Dokument [4.8 MB]
Download

 

Flugpilgerreise nach Lourdes

 

Vom 22. – 26. September 2015 bietet Emmaus-Reisen-Diözesanpilgerstelle Münster eine Flugpilgerreise nach LOURDES an. Die geistliche Reisebegleitung hat Pastor Beese.

 

Weitere Infos hierzu und Anmeldeformulare liegen hinten im Schriftenstand in der Kirche aus.


Auf dem Weg zur Taufe


Die Geburt eines Kindes ist eine Lebenswende. Sie verändert Beziehungen, bisherige
Rollen und Positionen, Einstellungen und Lebenspläne, und das für längere Zeit. Als Mütter und Väter begleiten Sie Ihr Kind.


Sie entscheiden auch, ob Ihr Kind das Sakrament der Taufe empfangen soll. Vielleicht ist es für Sie selbstverständlich und klar, Ihr Kind taufen zu lassen. Viele Eltern sind sich jedoch nicht so sicher: In dieser Situation möchten wir Ihnen helfen.


Geleitet wird das Seminar von Eltern, die selbst ein Kind zur Taufe getragen haben.

Das Taufseminar wendet sich an: Mütter und Väter - Zukünftige Eltern - Paten und Patinnen - Interessierte Erwachsene


Das nächste Seminar findet

  • am 30. und 31. Januar 2015  im Haus am Turm in Oestinghausen statt.              

 Es findet statt freitags von 20 Uhr bis 21.30 Uhr und samstags von 14 Uhr bis 16.30 Uhr. Anmeldungen in allen Lippetaler Pfarrbüros bis eine Woche vor Seminarbeginn.

Kinderbetreuung möglich.


Info-Flyer Taufseminar
Info-Flyer Taufseminar.pdf
Adobe Acrobat Dokument [2.1 MB]
Download
Lippetaler Passionsspiele
Lippetaler Passionsspiele
Pastoralverbund Lippetal
Pastoralverbund Lippetal
Basilikamusik.info
Basilikamusik.info
Kolpingfamilie Herzfeld
Kolpingfamilie Herzfeld
Kolpingfamilie Lippborg
Kolpingfamilie Lippborg
AKMission-Entwicklung-Frieden
AKMission-Entwicklung-Frieden
KLJB Herzfeld
KLJB Herzfeld
Kinderbibeltage Herzfeld
Kinderbibeltage Herzfeld
Katholische Kirche in Deutschland
Katholische Kirche in Deutschland
Bistum Münster
Bistum Münster
Berufe der Kirche Münster
Berufe der Kirche Münster
Wochenzeitung im Bistum Münster
Wochenzeitung im Bistum Münster
Diözesanpilgerstelle Münster
Diözesanpilgerstelle Münster
Misereor
Misereor
Deutscher Verein vom Heiligen Lande
Deutscher Verein vom Heiligen Lande
Gemeinde Lippetal
Gemeinde Lippetal