Herzlich Willkommen auf der Homepage der 

Katholische Pfarrgemeinde

St. Ida in Herzfeld und Lippborg

Pilgergruppen in dieser Woche:

 

In dieser Woche begrüßen wir folgende Pilgergruppen:

  • Am Dienstag (22.07.) um 10.30 Uhr einen Familienkreis zum Pilgeramt in der Krypta
  • Am Donnerstag (24.07.) um 10.30 Uhr eine Radfahrergruppe aus Olpe zu einer Führung in der Basilika.

Wir heißen alle Wallfahrer am Grab der Hl. Ida herzlich willkommen.

Die St. IdaSchützenbruderschaft Herzfeld

lädt ein zum traditionellen Schützenfest vom 26. 28. Juli 2014.

Am Samstag, (26.07.) ist um 17 Uhr das Schützenhochamt in der Kirche, musikalisch gestaltet von der Blaskapelle aus Völlinghausen; an schließend findet der „Große Zapfenstreich“ am Ehrenmal auf dem Kirchplatz statt.

Fahrt zu Mariä Himmelfahrt nach Warendorf
Die Marienverehrung in Warendorf blickt auf eine lange Tradition zurück. Zahlreiche Darstellungen der Gottesmutter in der Stadt zeugen auch heute noch von einer lebendigen Marienverehrung. Eine Besonderheit ist das Gnadenbild der „Glorreichen Jungfrau von Warendorf“, welches sich in der St. Laurentius-Kirche befindet und seit 1750 von Pilgern verehrt wird.
In Verbindung mit der Illumination der neun Marienbögen in der Altstadt auf denen Musikgruppen Marienlieder spielen und der St. Laurentius und Marienkirche erreicht die Marienverehrung ihren jährlichen Höhepunkt.
Die Pfarrgemeinden Herzfeld und Lippborg planen einen Besuch dieses Festtages am Samstag, den 16. August 2014. Abfahrt mit dem Bus ist um 16 Uhr ab dem Parkplatz Am Markt, Diestedder Str. in Herzfeld und 16.20 Uhr ab dem Ilmerweg in Lippborg.
Zur Teilnahme am Festhochamt mit Pater Dr. Hermann Schalück OBM aus Bonn (ehem. Generalminister des Franziskanerordens) wird um 18 Uhr in der St. Laurentiuskirche eingeladen. Musikalisch wird dieser Gottesdienst vom Kirchenchor St. Laurentius mitgestaltet. Es werden Auszüge aus der „Krönungsmesse“ und dem „Magnificat“ von Wolfgang Amadeus Mozart zu hören sein. Mit Einbruch der Dunkelheit beginnt die Illumination in der Altstadt. Bei diesem Gang durch die Altstadt hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit sich der Atmosphäre und der Musik hinzugeben. Selbstverständlich besteht auch an verschiedenen Stellen in der Stadt Gelegenheit zu Essen und zum Verweilen. Die Rückfahrt ab Warendorf ist für 23 Uhr geplant.

Die Fahrtkosten betragen 7,00 € pro Person.
Verantwortlich für Planung und Durchführung sind die Kolpingfamilien Herzfeld und Lippborg. Anmeldungen bei:

Margret Strunk unter Tel. 02923 8311 bzw. per mail unter monika_strunk@web.de oder bei
Anika Pendzialek unter Tel. 0160 1521299 bzw. per mail unter anika.pendzialek@web.de.

Anmeldeschluss ist der 1. August 2014.

Gemeindecaritas
Im Rahmen der diesjährigen Ida-Woche wird die Gemeindecaritas St. Ida in Herzfeld in Zusammenarbeit mit der C.E.M.M. Caritas-Sozialstation, Beckum, alle Herzfelder pflege und hilfsbedürftige Personen und die Angehörigen zu einem schönen Nachmittag einladen und zwar am Montag, 8. September 2014.
Der Beginn ist um 15 Uhr mit der Heiligen Messe in der Basilika. Während des Gottesdienstes ist die Betreuung gewährleistet. Anschließend ist um 15.45 Uhr in der Scheune von Haus Idenrast der Kaffeetisch gedeckt. Um 17 Uhr wird der Abschluss sein.
Anmeldungen zu diesem Nachmittag bitte bei Margret Pomberg (Tel.: 02923/1005) oder Margret Butterschlot (Tel.: 02923/8442). Im Monat August werden die Ehren- und Hauptamtlichen der Gemeindecaritas St. Ida in Herzfeld die persönliche Einladung überbringen.

Katholische Öffentliche Bücherei
"Die Katholische Öffentliche Bücherei in Herzfeld hat wie immer auch in diesen Sommerferien für alle Leser geöffnet. Sonntags in der Zeit von 11 - 12.15 Uhr und mittwochs von 17 - 18 Uhr können Bücher und Spiele ausgeliehen werden. Das Büchereiteam wünscht allen Lesern erholsame Ferien und ein paar schöne Stunden mit der "Lieblingslektüre".

Lippborger Bücherei
Die Bücherei ist in den Sommerferien vom 14. Juli bis einschl. 16.August 2014 geschlossen.

Domjubiläum in Münster – wir fahren hin …

Der Sachausschuss Jugend der Pfarrei St. Ida in Herzfeld und Lippborg bietet für alle interessierten Jugendlichen ab 15 Jahren eine Fahrt zum Domjuibläum des St.Paulus-Doms zu Münster an.
Der Höhepunkt in Münster wird ein Konzert von Adel Tawil (Ich&Ich) sein. Los geht es am Freitag (26.09.) um 14 Uhr am großen Parkplatz in Herzfeld und gegen 14.15 Uhr in Lippborg am Pfarrheim. Übernachtet wird in der Friedensschule in Münster. Die Rückkehr ist für Samstag (27.09.) geplant, voraussichtlich gegen 12 Uhr. Die Kosten pro Person betragen 20 Euro.
Wichtig!!!

Anmeldung sind nur bis Montag (07.07.) wegen der Konzerttickets möglich bei Bernd Voschepoth: cafetwin@web.de oder

Olivia: Olivia.Piechaczek@gmx.net

Kfd Lippborg - Schöne Ferien
In der Zeit vom 17. bis 19. April 2015 lädt die kfd zu einer Mehrtagesfahrt
nach Amsterdam ein. Bei einer Grachtenrundfahrt wird die Stadt der tausend Brücken von der Wasserseite kennengelernt. Und die Besichtigung einer Diamantschleiferei zeigt, warum sie auch die Diamanten- Stadt genannt wird. Ob Anne-Frank-Haus, Madame Tussaud´s Wachsfiguren oder das Rijksmuseum- am Samstag können diese individuell besichtigt werden. Alternativ kann aber auch
auf einer Shoppingtour über die Damstaat gebummelt werden. Am Sonntag besichtigen wir das Hafenstädtchen Volendam, das direkt am Ijselmeer und nur 3 km südlich von Edam liegt. Wir laden Sie ein – fahren Sie mit! Anmeldungen und nähere Informationen folgen nach den Sommerferien.

Neue Pastoralreferentin

 

Frau Wiebke Buchholz, zuletzt tätig im Bistum Erfurt wird zum 1. September 2014 neue Pastoralreferentin mit vollem Stellenumfang in St. Ida in Herzfeld und Lippborg. Sie ist ledig, 47 Jahre alt und Diplomtheologin. Sie wird in unsere Gemeinde ziehen, wobei eine konkrete Lösung für die Wohnung und ihr Büro noch besprochen wird.

 


Sr. Theresia Maria wird bis zum 30. September bei uns tätig sein und im Oktober noch im Schwesternhaus wohnen, um den Umzug zu regeln. Die Verabschiedung wird am Sonntag, 19. Oktober 2014 sein. Auf Wunsch von Sr. Theresia Maria wird dieser Abschied im Rahmen eines Gottesdienstes stattfinden, sie wünscht, dass wir auf einen Empfang verzichten.
Uns allen ist klar, dass wir das Engagement und die Energie von Sr. Theresia Maria für unsere Gemeinde sehr vermissen werden. Dennoch respektieren wir die Entscheidung ihrer Gemeinschaft und ihre Bereitschaft, etwas Neues zu wagen.
Empfangen wir Frau Buchholz mit Freundlichkeit und Offenheit, lassen wir ihr Zeit, sich einzuleben und ihren Weg zu finden, die Menschen unserer Gemeinde mit der Frohen Botschaft zu erreichen.

Infos zum Basilika-Projektchor
2014-10-19+26 - Informations-Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument [619.0 KB]
Download

Auf dem Weg zur Taufe

Das nächste Taufseminar der Lippetaler Kirchengemeinden für Mütter, Väter, zukünftige Eltern und Paten, für alle, die etwas mehr erfahren wollen über die Symbolhandlung der Taufe.

 

Das nächste Seminar findet am

  • 29.08. / 30.08.2014 im Haus Biele, Hovestadt

 

statt. Es beginnt freitags von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr und ist samstags von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr.

 

Anmeldungen in allen Lippetaler Pfarrbüros bis eine Woche vor
Seminarbeginn. Kinderbetreuung möglich.

Info-Flyer für die Vorbereitung der Taufe ihres Kindes
Taufseminare und Tauftermine 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument [26.3 KB]
Download
Lippetaler Passionsspiele
Lippetaler Passionsspiele
Pastoralverbund Lippetal
Pastoralverbund Lippetal
Basilikamusik
Basilikamusik
Kolpingfamilie Herzfeld
Kolpingfamilie Herzfeld
Kolpingfamilie Lippborg
Kolpingfamilie Lippborg
AKMission-Entwicklung-Frieden
AKMission-Entwicklung-Frieden
KLJB Herzfeld
KLJB Herzfeld
Kinderbibeltage Herzfeld
Kinderbibeltage Herzfeld
Katholische Kirche in Deutschland
Katholische Kirche in Deutschland
Bistum Münster
Bistum Münster
Berufe der Kirche Münster
Berufe der Kirche Münster
Wochenzeitung im Bistum Münster
Wochenzeitung im Bistum Münster
Diözesanpilgerstelle Münster
Diözesanpilgerstelle Münster
Misereor
Misereor
Deutscher Verein vom Heiligen Lande
Deutscher Verein vom Heiligen Lande
Gemeinde Lippetal
Gemeinde Lippetal