Herzlich Willkommen auf der Homepage der 

Katholische Pfarrgemeinde

St. Ida in Herzfeld und Lippborg

Pilgergruppen in dieser Woche:

 

In dieser Woche begrüßen wir folgende Pilgergruppen:

 

- am Samstag (27.09.) um 14.45 Uhr die Pfarrgemeinde St. Matthäus aus Düsseldorf

 

Wir heißen alle Wallfahrer am Grab der Hl. Ida herzlich willkommen.

 

 

Pfarrfest in Lippborg

 

Nach vielen Jahren ist in diesem Jahr wieder ein Pfarrfest in Lippborg. Es beginnt am Sonntag (21.09.) mit dem Festhochamt um 10 Uhr. In diesem Festhochamt begehen wir die äußere Feier unseres Patronatsfestes von Ss. Cornelius u. Cyprianus, deren Namensfest am 16. September gefeiert wird. Am 19. September ist der 155. Weihetag unserer Kirche. Was liegt da näher, als diese Tage mit einem Pfarrfest zu beschließen.

Geistliche Abendmusik mit Vivaldi und Bach

 

Herzlichst einladen möchten wir zur nächsten Geistlichen Abendmusik am Sonntag, 21.09.2014 um 17 Uhr in die St.-Ida-Basilika. Kantor Jörg Bücker hat zusammen mit dem Streicherensemble an St. Ida und einigen Solisten ein Programm mit Werken des italienischen und deutschen Barocks einstudiert. So erklingen ausschließlich Werke von Antonio Vivaldi (1678-1741) und Johann Sebastian Bach (1685-1750). Die Querflöte (Anja Loddenkemper) steht in diesem Konzert bei Vivaldis La Tempesta di mare (RV 433) und bei Bachs g-Moll-Sonate (BWV 1020) im Mittelpunkt. Die Sopranistin Hannah Heese gestaltet die Bach-Soprankantate Jauchzet Gott in allen Landen (BWV 51) zusammen mit den Streichern und Ralf Schmuck an der Trompete.

 

Ferner erklingt die Vivaldi-Motette Nulla in mundo pax sincera (RV 630) für Sopran und Streicherensemble. Eine Verbindung zwischen den beiden Komponisten schafft Basilikaorganist Jörg Bücker mit Bachs Concerto a-Moll (BWV 593), welches ein musikalischen Thema von Antonio Vivaldi zur Vorlage hat. Diese Barockmusik ist zumeist festlich und in ihrem Klang königlich erhaben – es ist Musik, die direkt das Herz erfreut und die Zuhörer in die Klangwelt des Barocks entführen möchte.

 

Der Eintritt zu dieser 65. Abendmusik ist wie immer frei!

Programmheft vom 21.09.2014 - 17 Uhr
2014-09-21 - Programmheft Bach-Vivaldi-K
Adobe Acrobat Dokument [507.2 KB]
Download

Firmvorbereitung 2014 in Lippetal 2. Treffen

 

Unter dem Motto „Wofür brennst du ….? Woran glaube ich eigentlich?“ treffen sich wieder alle Jugendlichen, die sich zur Firmvorbereitung in Lippetal angemeldet haben.

 

Auch diesmal gibt es wieder die Möglichkeit, mit Gott und dem Glauben in Berührung zu kommen, eigene Stärken zu entdecken und nachzuspüren, was Gott mit dem eigenen Leben zu tun hat. Wir stellen weiter die Fragen: Wofür brenne ich? Was ist mir wichtig im Leben? Wo habe ich Feuer gefangen? Wo sind Spuren von Gottes Geist, dem Heiligen Geist, in meinem Leben? Woran mache ich meinen Glauben fest?

 

Zwei Termine stehen für dieses Treffen zur Auswahl: Freitag (26.09.) um 16 Uhr und Samstag (27.09.) um 15 Uhr. Beginn ist jeweils in der Kirche St. Cornelius und Cyprian, Lippborg. Anschließend wird das Treffen im Pfarrheim Lippborg weiter fortgesetzt.

 

Die Jugendlichen sind von den Verantwortlichen aufgefordert, sich bis Mittwoch (24.09.) kurz per Mail für einen Tag zu entscheiden, damit diese entsprechend planen können. Mailadresse: firmung2014lippetal@outlook.de Auch alle Fragen werden unter dieser Mailadresse beantwortet, sowie alle Infos entgegengenommen werden (oder Tel.: 02923/9729220)

Der Arbeitskreis „Mission-Entwicklung-Frieden“ Lippetal-Lippborg lädt zur Wallfahrt nach Werl ein.
Am Sonntag, den 28.September 2014 findet die gemeinsame Wallfahrt der Pfarrgemeinde St. Ida in Herzfeld und Lippborg nach Werl statt. Dazu sind alle Gemeindemitglieder und darüber hinaus Interessierte anderer Pfarrgemeinden
eingeladen.

Die Wallfahrt steht in diesem Jahr unter dem Thema „Wer bist du, Mensch?“ An den einzelnen Stationen betrachten wir an Hand von Texten das Wesen des
komplexen Menschen.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Bus nach Werl zu wallfahren. Die Fußwallfahrer treffen sich um 4.45 Uhr, die Radwallfahrer um 6.30 Uhr und die Buswallfahrer um 8.30 Uhr in der Kirche St. Cornelius und Cyprian in Lippborg zum Reisesegen.
Die Abfahrtzeiten für die Buswallfahrt:

8.00 Uhr Herzfeld Haus Idenrast
8.05 Uhr Hovestadt Rathaus
8.15 Uhr Oestinghausen Schule
8.20 Uhr Hultrop Imbiss Schulte
8.45 Uhr Lippborg Kirche
In Werl feiern wir zunächst das Pilgeramt um 10.00 Uhr in der Basilika. Anschließend besteht Gelegenheit zur stillen Andacht in der Krypta oder zum Beten des Kreuzweges.

Zu 12.00 Uhr lädt der Arbeitskreis “Mission-Entwicklung-Frieden“ zu einem einfachen gemeinsamen Mahl in den Pilgersaal des Klosters ein. Wegen der Vorbereitung und Planung des Essens bitten wir, dass sich alle Teilnehmer bis
Donnerstagabend den 25. September 2014 in die Listen eintragen, die in den Kirchen ausliegen. Es besteht die Möglichkeit um 14.00 Uhr an einer Rosenkranzandacht und um 15.00 Uhr an einer Pilgerandacht teilzunehmen. Auf
Wunsch können die Fußwallfahrer um 15.30 Uhr mit dem Bus nach Lippetal zurückfahren.

Gemeindefrühstück

 

Es wird zum nächsten Gemeindefrühstück für Jung und Alt am kommenden Sonntag (28.09.) wieder herzlich eingeladen. Neben Produkten aus dem fairen Handel werden auch saisonale Lebensmittel aus der heimischen Region von der Kolpingsfamilie angeboten.

 

Selbstverständlich wird kein fester Kostenbeitrag erhoben, sondern lediglich um eine Spende gebeten, so dass jedem die Teilnahme ermöglicht werden kann. Beginn ist um 8.30 Uhr im Haus Idenrast nach der Frühmesse. Ein Angebot, das neugierig machen sollte.

Vorankündigung der KJG Herzfeld

 

Im nächsten Jahr findet wieder ein KJGZeltlager für Jungen statt! Die Ferienfreizeit ist ein Angebot an Jungen im Alter von 9 bis 14 Jahren. Wir werden unsere Zelte in Schmallenberg-Obringhausen aufschlagen, und das in der Zeit vom 09.07. bis 21.07.2015.


Nähere Informationen zu Kosten, Voranmeldungen usw. werden in Kürze erfolgen. Wir wünschen allen Familien viel Spaß und Erfolg bei der Urlaubsplanung.

Für das Team: Uli Butterschlot

Auf dem Weg zur Taufe

Das nächste Taufseminar der Lippetaler Kirchengemeinden für Mütter, Väter, zukünftige Eltern und Paten, für alle, die etwas mehr erfahren wollen über die Symbolhandlung der Taufe.

 

Das nächste Seminar findet am

  • 14. und 15. November 2014 im Pfarrhaus in Hultrop

statt.

Es beginnt freitags von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr und ist samstags von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr.

 

Anmeldungen in allen Lippetaler Pfarrbüros bis eine Woche vor
Seminarbeginn. Kinderbetreuung möglich.

Info-Flyer für die Vorbereitung der Taufe ihres Kindes
Taufseminare und Tauftermine 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument [26.3 KB]
Download
Lippetaler Passionsspiele
Lippetaler Passionsspiele
Pastoralverbund Lippetal
Pastoralverbund Lippetal
Basilikamusik
Basilikamusik
Kolpingfamilie Herzfeld
Kolpingfamilie Herzfeld
Kolpingfamilie Lippborg
Kolpingfamilie Lippborg
AKMission-Entwicklung-Frieden
AKMission-Entwicklung-Frieden
KLJB Herzfeld
KLJB Herzfeld
Kinderbibeltage Herzfeld
Kinderbibeltage Herzfeld
Katholische Kirche in Deutschland
Katholische Kirche in Deutschland
Bistum Münster
Bistum Münster
Berufe der Kirche Münster
Berufe der Kirche Münster
Wochenzeitung im Bistum Münster
Wochenzeitung im Bistum Münster
Diözesanpilgerstelle Münster
Diözesanpilgerstelle Münster
Misereor
Misereor
Deutscher Verein vom Heiligen Lande
Deutscher Verein vom Heiligen Lande
Gemeinde Lippetal
Gemeinde Lippetal